Nachrichten

Sichere Datenvernichtung und warum sie wichtig ist

15views

Der Fußabdruck, den ein Unternehmen hinterlässt, lässt sich hörbar messen. Die Unternehmen müssen nicht nur die Daten und Backups ihrer Computer sortieren, sondern auch die Daten, die in ihren Cloud-Diensten, Handys und anderen Geräten eingeschlossen sind. Diese Daten müssen nicht nur während der Übertragung, sondern auch am Ende ihrer Lebensdauer verwaltet werden. Die sichere Datenvernichtung ist ebenso wichtig wie die Schaffung einer Umgebung sicherer Netzwerke für die Datenübertragung.

Angenommen, Sie haben zu Hause gebrauchte Computer verkauft; Sie möchten nicht, dass der, den Sie verkaufen, auf Ihre alten Fotos, Dokumente, Dateien usw. zugreifen kann. Ebenso werden die Daten für eine Organisation möglicherweise nicht mehr von den Unternehmensbeamten verwendet, enthalten jedoch immer noch Kleinigkeiten der Vertraulichkeit des Unternehmens und können dennoch als sensible Informationen eingestuft werden. Daher verwenden Sie es möglicherweise nicht, möchten jedoch nicht, dass Dritte es verwenden, da dies dem Ruf Ihres Unternehmens schaden kann.

Es kann also mit Sicherheit gesagt werden, dass das Nichtlöschen Ihrer Daten zu einer Katastrophe führen kann. Auch wenn Sie das nicht glauben, jedes Stück hat eine physische Form. Auch wenn Sie es nicht auf dem Bildschirm sehen können, besteht die Möglichkeit, dass es immer noch auf der Festplatte gespeichert ist und jederzeit ausgenutzt werden kann, wenn die richtige Sorgfalt nicht beachtet wird. Daher sollten Unternehmen bedenken, dass Sie am Ende des Lebenszyklus nicht nur die Spuren der Daten von überall entfernen, sondern sie auch an ihrem Ursprung vollständig löschen. Dazu ist es wichtig, dass Sie Ihre Daten während der gesamten Zeit der Übertragung ordnungsgemäß verfolgen.

Die Aufgabe mag einfach klingen. Selbst eine Person mit wenig technischen Kenntnissen weiß, dass Sie Ihren Laptop, Computer oder Ihre mobilen Geräte jederzeit auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. In Wirklichkeit ist es jedoch nicht so einfach. Die Aufgabe kann recht komplex sein, insbesondere wenn die Datenmenge riesig ist. Sie können diese einfachen Einstellungen verwenden, um die Daten zu löschen und entspannt zu sitzen. Es garantiert jedoch nicht, dass die Daten weg sind. Mit einer einfachen Softwarelösung können die Daten in Ihr Netzwerk zurückkehren, ohne dass Sie davon erfahren. Für Personen, die keine wichtigen Informationen auf Geräten speichern, ist dies möglicherweise keine so große Bedrohung, aber wie bereits erwähnt, kann dies für eine Organisation der Beginn eines drohenden Untergangs sein.

Daher sollten Unternehmen, die in die Datensicherheit investieren, auch in die Behandlung der Daten am Ende ihrer Nutzungsdauer investieren. Und viele Unternehmen tun genau das. Sie setzen Softwarelösungen von Drittanbietern ein oder stellen IT-Experten ein, die sich um ihre Datensicherheit kümmern und diese am Ende ihrer Nutzbarkeit spurlos löschen. Sie haben vielleicht gewusst, warum Datensicherheit wichtig ist, aber jetzt, da Sie sich auch der Bedeutung einer sicheren Datenvernichtung bewusst sind, ist es wichtig, dass Sie die erforderlichen Maßnahmen ergreifen.

Leave a Response

LQWEB